Meisterschaft

Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2021 – Neuregelung vom 14.05.2021

Nach dem das Zeitfenster zur Durchführung einer Bezirksmeisterschaft immer enger wird und nach Pandemielage nicht mehr damit gerechnet werde kann, dass reguläre Meisterschaften rechtzeitig vor dem Meldeschluss geschossen werden können, hat sich der Sportausschuss, am Freitag, dem 14. Februar 2021 in seiner Videokonferenz, an der auch die Bezirksschützenmeister teilnehmen konnten, auf folgende, für Hessen geltende, neue Qualifikationsregelung zur Deutschen Meisterschaft 2021 geeinigt:

Jeder, der das Leistungsniveau hat, oder sich Chancen ausrechnet, sich für eine Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren, hat nun die Möglichkeit ein Qualifikationsergebnis unter aktuellen für seinen Verein geltenden Corona-Bedingungen „zuhause“ beim eigenen Verein zu schießen. Dies geschieht im Verein unter Aufsicht des Vereinssportleiters oder des Vereinsvorsitzenden, der das Ergebnis und die ordnungsgemäße Durchführung dann auf dem Meldeformular bescheinigt.

Dabei gilt auch hier, dass Schusszahlen und 10-tel-Wertung der einer regulären Landesmeisterschaft entsprechen müssen. Es dürfen keine Halb-Programme geschossen werden. Halbprogramme mit zwei zu multiplizieren ist unzulässig und würde auch hier zur Disqualifikation führen. Dazu noch einmal folgende kleinen Tabellen, abweichend zum Ausschreibungsheft:

Schusszahlen für ein Qualifikationsergebnis zur DM 2021:
1.10.90 Luftgewehr SH2/AB2 m / w 60 Schuss
1.10.92 Luftgewehr SH1/AB1 m 60 Schuss
1.10.94/96 Luftgewehr AB3 / SH3 60 Schuss
1.20 Luftgewehr-Dreistellung 60 Schuss
1.40 KK Sportgewehr (3×20) 60 Schuss
2.10.92 Luftpistole SH1/AB1 männl. 60 Schuss
2.20 Freie Pistole, alle Klassen 60 Schuss
2.40 KK-Sportpistole, alle Klassen (30/30) 60 Schuss
2.45 Zentralfeuerpistole (30/30) 60 Schuss
3.15 Flinte Doppeltrap 150 Schuss
3.20 Flinte Skeet 125 Schuss
3.20 Flinte Skeet, Schüler 75 Schuss

10-tel Wertungen für ein Qualifikationsergebnis zur DM 2021:
1.10 Luftgewehr, alle Klassen
1.11 Luftgewehr-Auflage, alle Klassen
1.18 Luftgewehr liegend, alle Klassen
1.36 KK-Gewehr 100m – Auflage, alle Klassen
1.41 KK-Gewehr 50m – Auflage, alle Klassen
1.80 KK-Liegend, alle Klassen
2.11 Luftpistole-Auflage, alle Klassen

Mitglieder der Landeskader können ihre Qualifikationsergebnisse auch im Rahmen der Kaderlehrgänge schießen. Diese Ergebnisse sind dann vom Landes- bzw. Landeshonorartrainer zu bestätigen.

Zur Orientierung sind dieser Information die Limitzahlen der letzten Deutschen Meisterschaft angefügt. Die Terminpläne für die Wettbewerbe in München, Teil 1 und Teil 2, sowie die Schusszahlentabellen aus der Ausschreibung der Deutschen Meisterschaften 2021, sind ebenfalls beigefügt.

Im Wettbewerbe Flinte Trap wird, wie Michael Eck schon in unserem ersten Meeting erklärt hat, für Schützen, die sich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren wollen, ein Qualifikationswettbewerb
angeboten, weil nur die Anlagen in Arolsen und Wiesbaden die dafür geforderten technischen Voraussetzungen erfüllen. Die Termine für diesen Wettkampf sind der 12. und 13 Juni in Wiesbaden.

Mit dieser Regelung werden die Meldetermine für die Ergebnisse an den HSV erneut neu festgelegt:
Meldeschluss Vorderlader (7.10 bis 7.72) entfällt, da die DM abgesagt wurde
Meldeschluss für die Wettbewerbe in München – Teil 1 Di 06.07.2021 00:00 Uhr mit DAVID21
Meldeschluss für die Wettbewerbe in München – Teil 2
und alle Wettbewerbe in Dortmund und Hannover Di 10.08.2021 00:00 Uhr mit DAVID21
Meldeschluss 1.57, 1.92 und 1.97 Di 07.09.2021 mit DAVID21

Da für die Durchführung der Meisterschaften in München einige Besonderheiten zu beachten sind, hier auch die entsprechenden Eckpunkte (Stand: 09.05.2021), die beim DSB-Sportausschuss mitgeteilt wurden:
• Die Wettbewerbe in München werden geteilt
o Teil 1 – im bekannten Zeitraum – 26. August – 5. September 2021 (dabei werden die Flintenwettbewerbe Trap, Doppeltrap und Skeet im zur „Kugel“ abgetrennten Bereich eigenständig durchgeführt)
o Teil 2 – im Zeitraum vom 30. September – 3. Oktober 2021
o Genauere Termine gemäß beigefügtem Zeitplan
• Gestrichene Wettbewerbe:
o 1.12 Luftgewehr Mixed komplett
o 2.12 Luftpistole Mixed komplett
o 2.17 LP Mehrkampf Jugend und Herren I
o 2.18 LP Standard komplett
• Es können nur Einzelergebnisse gemeldet werden, keine Mannschaften (Mannschaften müssen entsprechend der Ausschreibung vor Ort gemeldet werden, wenn sich drei Einzelschütze qualifiziert haben)
• Keine Endkämpfe bei den GK-Kurzwaffen
• Ob Finals bei den olympischen Wettbewerben geschossen werden, wird noch geklärt
• Zugang zum Gelände durch Schleusenzelte nur für:
o vollständig Geimpfte
o oder mit nachgewiesenem aktuellem negativem Corona-Test (nicht älter als 48h)
o max. eine Begleitperson je Schütze (Schüler zwei) incl. evtl. Landestrainer
o Einlass nur über Haupteingang und Schranke am hinteren Parkplatz
o Mitarbeiter, die nicht vollständig geimpft sind, werden alle 2 Tage getestet
• Aufenthalt auf der Anlage:
o So kurz wie möglich, entsprechend dem jeweiligen Wettbewerb, da die maximale Anzahl der Anwesenden vor Ort durch die Ordnungsbehörden begrenzt ist
• Keine Landesverbandszelte; damit keine Bewirtung und Verpflegung der Teilnehmer durch die Landesverbände
• Keine Zelte der Industrie, evtl. aber Service der Sportgerätehersteller

• Kein Camping (Zelt oder Wohnmobil) auf der Anlage möglich

Je nach Situation der Corona-Pandemie kann sich die Lage hier natürlich noch verändern. Es kann noch große Erleichterungen geben, es kann aber, wenn wir in eine 4. Welle geraten, auch weitere
Einschränkungen geben. Daher die Bitte an alle, die aktuelle Entwicklung auch selbst mit zu beobachten. Aufgrund all dieser Informationen kann nun jeder selbst entscheiden, ob er sich für eine DM qualifizieren möchte. Die Meldungen erfolgen alle über die Bezirke. Setzten der Bundeskader über den Landesverband.

Sportleiter
Otmar Martin

Meldung:
Meldung Qualifikation zur DM 2021

Zeitpläne DM 2021:
Zeitplan Übersicht DM 2021 Teil 1 Corona Stand 20210509
Zeitplan Übersicht DM 2021 Teil 2 Corona Stand 20210509

Schusszahlen:
Deutsche Meisterschaften – Schusszahlentabelle gesamt (1.80 keine 10tel Wertung!!)

Limitzahlen 2019 (nur zur Orientierung ob eine Qualifikation Sinn macht. Limitzahlen 2021 werden neu festgesetzt):
Limitzahlen_DM_München -G-P-F-A-LS-1
Limitliste  Ordonnanzgew 2019-Korrektur
Limitzahlen_DM_Hannover_-P-G_Aufl.-1
Limitzahlen_DM_Dortmund_-Aufl.-1